Archiv für November 2007

Wie riecht Kristallnacht? Eine Kritik an der Aktionsgestaltung der SDAJ Halle

Kritikschreiben zur SDAJ-Demo am 09.11.2007

Wie riecht Kristallnacht?

Eine Kritik an der Aktionsgestaltung der SDAJ Halle

Heute jährt sich zum 69. Mal die Reichspogromnacht von 1938, als sich zum ersten Mal der Antisemitismus von NS-Deutschland in seiner ganzen brutalen Hässlichkeit zeigte. Gerade an diesem Datum finden wir es wichtig, nicht zu einer weiteren x-beliebigen Anti-Nazi-Demo aufzurufen. An diesem Tag muss ganz konkret der Opfer dieser Reichspogromnacht, sowie aller anderen Opfern des NS-Regimes gedacht werden. In Erinnerung an diese Nacht muss es auch gegeben sein, sich ganz grundsätzlich zu der Existenz Israels und seiner Funktion als Schutzmacht und Sicherheitsgarantie für die Juden in aller Welt zu bekennen. Damit sich die Ereignisse von 1938 und den folgenden sieben Jahren nie wiederholen können. Aus diesem Grund wollen wir uns an der heutigen Demonstration beteiligen. Um der Opfer der Reichspogromnacht zu gedenken und Kritik zu üben an der deutschen Gedenkkultur. (mehr…)