Demo gegen Winterfest in Sangerhausen

„Sangerhausen – Dem Winterfest entgegentreten!!!

Seit mehreren Jahren finden in Sangerhausen diverse Sommer und Winterfeste der „nationalen Bewegung“ statt. Waren die Sommerfeste noch eine Veranstaltung in Kooperation von freien Kräften und NPD, so sind die Winterfeste dem Spektrum der freien Kameradschaften zuzurechnen. Außerdem finden im nicht weit entfernten Sotterhausen auf dem Gelände von Enrico Marx regelmäßig Rechtsrockkonzerte statt, die ebenfalls gut besucht sind. Damit wird in erster Linie ein gewaltbereites Szenepublikum angesprochen und der Einfluss in der Region verstärkt.
Doch zurück zu den Winter- und Sommerfesten: Diese finden abgelegen am Stadtrand und für Gegendemonstranten kaum erreichbar statt. Der Protest der so genannten Zivilgesellschaft beschränkte sich auf Imagerettungsaktionen. So etwa 2007 als am Vortag zum eigentlichen Ereignis eine „Muffins gegen Rechts“ Aktion ins Leben gerufen wurde. Aus Antifakreisen wurde die letzten Jahre immer wieder versucht mit Spontandemos, das Winterfest zu begleiten. Oftmals brachte dies aber nicht nur eine geringe Anzahl an Teilnehmern, sondern auch eine Personalienkontrolle für fast alle ein. Eine überregionale Mobilisierung fand nicht statt. Deshalb haben wir uns entschlossen, dieses Jahr eine Demonstration offiziell anzumelden um zu zeigen, dass es antifaschistischen Widerstand vor Ort gibt und wir nicht untätig bleiben.
Kommt also am 05.03.2011 nach Sangerhausen und unterstützt die Strukturen vor Ort.“

Alternatives Büdniss Sachsen Anhalt Süd (ABSAS)
mehr Infos unter: absas.blogsport.de