Archiv für April 2011

Infoveranstaltung: Neonazis in Halle und Umgebung

Donnerstag, 28. April 2011, 19:30 Uhr
Löwengebäude, Universitätsplatz Halle

Neonazis in Halle und Umgebung
Eine Informationsveranstaltung

Am 1. Mai wollen Neonazis aus dem Spektrum der „Freien Kameradschaften“ durch Halle marschieren. Es ist damit zu rechnen, dass zu dieser zentralen Demonstration im Osten der Republik hunderte Neonazis anreisen werden. Die lokale hallesche Naziszene ist aufgrund interner Streitereien, ihrer Strukturschwäche und Unfähigkeit zwar kaum in die Organisation dieses Aufmarschs eingebunden. Das wird ihrer Beteiligung allerdings kaum Abbruch tun. Vor dem Hintergrund der Demonstration am 1. Mai soll der Vortrag über die regionale Neonaziszene, ihre Anmelder und Hintergründe informieren.

Für die Veranstaltung gilt wie immer: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Ebenso zum Ausschluss von der Veranstaltung führt das Tragen von eindeutig rechtsextremen Symbolen und Bekleidungsmarken einschließlich „Thor Steinar“.

Eine Veranstaltung der ag antifa um Stura der MLU-Halle

NAZIS WEGBASSEN SOLIPARTY am 21. April

Veranstaltungshinweis:

Donnerstag, 21. April um 22:00 – 22. April um 08:00
Ort: Reilstraße 78 (Halle/ Saale)

line up:
BASSFLOOR:
-CAPTAIN ILLY NOIZE
-CASIMIR VON OETINGEN
-CLYDE YOUNG
-PAUL REH.WIND
-ALAN D.

BALKANTRASELEKTRODISKO:
-AROUND THE TABLE
VS.
ALL NIGHT LONG
(mehr…)

Antifaschistische Hochschultage 2011: Hab mich gerne, Postmoderne.

Vortragsreihe: „Hab mich gerne, Postmoderne.“
– Zur Kritik des Poststrukturalismus. –

Ort für alle Veranstaltungen: Melanchthonianum Universitätsplatz Halle (Saale)

Mittwoch, 20. April 2011, 19 Uhr
Der Diskurs zum Tode.
Poststrukturalismus als deutsche Ideologie.
Vortrag und Diskussion mit Martin Dornis.
(mehr…)

Infoveranstaltung am 15.April zur May-Day-Kampange 2011

Infoveranstaltung zur May-Day-Kampagne „The Future is unwritten“ Für eine Perspektive Jenseits von Arbeitswahn und Staatsfetischismus
Ort: in der Reilstraße 78
Zeit: um 19 Uhr