„Nazis entwaffnen: Rechten Terror bekämpfen, “Freies Netz” zerschlagen!“

Demoaufruf des antifaschistischen Kampagne „Fence off – Weg mit dem Nazi-Zentrum in Leipzig!“

Nazis entwaffnen: Rechten Terror bekämpfen, “Freies Netz” zerschlagen!

„Am kommenden Sonnabend, 26. November, gehen wir erneut gegen das Leipziger NPD-Büro auf die Straße. Anlass ist eine Veranstaltung der “Jungen Nationaldemokraten” und des “Freien Netzes Leipzig” mit dem Neonazi und Rechtsterroristen Karl-Heinz Hoffmann, dem Gründer der nach ihm benannten “Wehsportgruppe Hoffmann”.

Angesichts der Tatsache, dass sich Neonazis in diesem Land organisieren, um Menschen zu töten, halten wir diese Veranstaltung für mehr als eine Provokation. Angesichts dessen, dass es sonst niemand tut, werden wir uns diesen Tendenzen widersetzen – durch konsequenten Antifaschismus.

Treffpunkt zur Demo: Sa., 26.11., 15.30 Uhr, Naturkundemuseum (am Cityring)

mehr Infos unter: www.fenceoff.org