09.03.2013 – Polizeiübergriff auf alternatives Wohn- und Kulturprojekt

Wir dokumentieren hier die Erklärung der Ludwigstraße 37 – VL nach dem eindringen der Polizei in das Wohnprojekt.

„In den Morgenstunden des 09. März 2013 drangen ca. 15 Beamt_innen der halleschen Polizei in das Wohnprojekt VL in der Ludwigstr. 37 ein. Legitimiert wurde der Einsatz seitens der Polizei mit Gefahr im Verzug, sie seien auf „Tätersuche“. …

Mehr Infos findet ihr hier.: